Geschichte und Auftrag

Im Jahr 1993 sagten die Verlagsinhaber Herr Dr. Hans-Dieter Beck und Herr Dr. h.c. Wolfgang Beck dem Projekt ihre Unterstützung zu und stellten dem gegründeten Verein „Die Bücherwürmchen e.V.“ eine Wohnung in unmittelbarer Nähe des Verlags in Aussicht.

Im September 1996 war es soweit: Eine Anfangsgruppe von sechs Kleinkindern und eine Erzieherin bezogen die frisch renovierten Räume in der Ainmillerstrasse 20 / Rgb. Im Jahr 1997 verdoppelte sich die Gruppe auf 12 Kinder im Alter von 2,5 bis 6 Jahren mit dem Personalschlüssel von einer Erzieherin und einer Kinderpflegerin. Bis September 2011 wurde die Gruppe auf insgesamt 16 Kinder erweitert und der Personalschlüssel entsprechend angepasst, so dass die Kinder zur Zeit von zwei Erzieherinnen und einer Kinderpflegerin betreut werden.